Mendelssohntage 2019

«Lobgesang»

Die Kantorei führt am Sonntag, 10. November um 17.00 Uhr im Rahmen der 5. Mendelssohntage (1.-10. November 2019) im Abschlusskonzert den «Lobgesang» von Felix Mendelssohn und den «Lobgesang» von Fanny Hensel-Mendelssohn auf.

Kantorei der Stadtkirche Aarau, Chor | Projektchor SMW Frick, Chor 
Orchestra Sinfonica Carlo Coccia di Novara 
Dieter Wagner, Leitung 
Kathrin Hottiger, Sopran 
Madeleine Merz, Mezzosopran 
Remy Burnens, Tenor

Fanny Hensel, «Lobgesang» Kantate für Soli, Chor und Orchester
Can Erdoğan-Sus, «Gott ist Treu» (Uraufführung)
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 52 «Lobgesang»

Bildergalerie
Ganzes Konzert in 10 Teilaufnahmen auf Youtube

Auftritte:

Sonntag, 27. Oktober
9.30 Uhr, ref. Kirche Frick
Gottesdienst 

Sonntag, 3. Nov. 2019
10.00 Uhr, Stadtkirche Aarau
Gottesdienst

Sonntag, 10. Nov. 2019
17.00 Uhr, Stadtkirche Aarau
Konzert

Der «Lobgesang» ist das 3. grosse Chorwerk von Felix Mendelssohn Bartholdy. Es wird auch als 2. Sinfonie bezeichnet – vielleicht war die 9. Symphonie von Beethoven ein Vorbild? 
Es gehört jedenfalls neben dem Elias und dem Paulus zu den GANZ grossen Werken! Meine Dirigentenkollegen in Kapstadt und Standford University jedenfalls meinten, es sei das grossartigeste Werk der Romantik!
Kaum einer weiss aber, dass Fanny Hensel, die Schwester von Felix auch einen «Lobgesang» komponiert hat. Er ist kurz, aber interessant.
So möchte ich gerne die zwei Werke – der Geschwister Mendelssohn – im Abschlusskonzert der diesjährigen Mendelssohntage aufführen.
Dieter Wagner, Kantor 

Mendelssohn