Giacomo Puccini

Messa di Gloria


Sonntag, 12. Juni 2022, 18.00 Uhr
Stadtkirche Aarau

Gemeinsam mit der Margarethen-Kantorei Binningen führt die Kantorei der Stadtkirche Aarau die Messa di Gloria von Puccini auf, ausserhalb der Opern das umfangreichste Werk des Komponisten. Bei der Erstaufführung der Messa war Puccini erst 22 Jahre alt. Das «Kyrie» und das «Agnus Dei» verwendete er später in seinen Opern. Dadurch sicherte er dem Werk - nach seiner Wiederentdeckung im Jahre 1952 - eine stetig wachsende Beliebtheit.

Mitwirkende:
Nuno Santo, Tenor
Tobias
Wurmehl, Bariton
Camerata da Vinci (Konzertmeister: Giovanni Barbato)
Kantorei der Stadtkirche Aarau (Leitung: Dieter Wagner)
Margarethen-Kantorei Binningen-Bottmingen (Leitung: Raphael Ilg)

Leitung: Dieter Wagner

Bild von der Aufführung in Binningen